Haftpflicht- Versicherung Huforthopäde

Hier finden Sie Ihre Berufshaftpflicht


Sie brauchen als Huforthopäde für die Ausführung Ihres  Berufs eine funktionierende Haftpflichtversicherung. Ihre Patienten sind in der Regel nicht gesund und verhalten sich nicht immer wie geplant.

Ihre Absicherung sollte neben dem Hüterrisiko auch Ansprüche durch Verletzungen des Tieres beinhalten. Berufstypische Nebentätigkeiten müssen mitversichert sein - so benötigen Sie nur eine Haftpflichtversicherung für Ihren Beruf.

Vergleichen Sie die drei Tarife der Haftpflicht für Huforthopäden Basis, Komfort und Premium und sichern Sie sich diesen Schutz in wenigen Minuten.

Haftpflicht Huforthopäde Basis

€ 3.000.000,- pauschal für Personen- und Sachschäden
€    100.000,- für Vermögensschäden

  1. Schäden am Tier bis € 60.000,- mit einer Selbstbeteiligung von € 250,-
  2. Privathaftpflicht für den Inhaber und dessen Familie ist beitragsfrei mitversichert
  3. private Hundehaftpflicht für 1 Hund beitragsfrei mitversichert

 

Ihr Beitrag

€ 178,50 pro Jahr für bis zu 5 tätige Personen

Haftpflicht Huforthopäde Komfort

€ 5.000.000,- pauschal für Personen- und Sachschäden
€    100.000,- für Vermögensschäden

  1. Schäden am Tier bis € 60.000,- mit einer Selbstbeteiligung von € 250,-
  2. Privathaftpflicht für den Inhaber und dessen Familie ist beitragsfrei mitversichert
  3. private Hundehaftpflicht für 1 Hund beitragsfrei mitversichert

 

Ihr Beitrag

€ 238,00 pro Jahr für bis zu 5 tätige Personen

Haftpflicht Huforthopäde Premium

€ 10.000.000,- pauschal für Personen- und Sachschäden
€    100.000,- für Vermögensschäden

  1. Schäden am Tier bis € 60.000,- mit einer Selbstbeteiligung von € 250,-
  2. Privathaftpflicht für den Inhaber und dessen Familie ist beitragsfrei mitversichert
  3. private Hundehaftpflicht für 1 Hund beitragsfrei mitversichert

 

Ihr Beitrag

€ 327,25 pro Jahr für bis zu 5 tätige Personen