Typischer Schadensfall in der Hundehaftpflicht. Hund sitzt im Chaos!

Tarife der Hundehaftpflicht

Auch der tollste Hund ist nicht perfekt

… auch wenn mal was zu Bruch geht, ist und bleibt er für Dich der beste Hund der Welt.
Jetzt berechnen
mehr erfahren

Wozu eine Hunde­haftpflicht­?


Dein Hund ist für Dich einfach der Beste und es gibt keinen lieberen, süßeren und hübscheren Hund auf der ganzen Welt. Du liebst ihn, egal ob er manchmal Flausen im Kopf hat und dabei den ein oder anderen Schabernack anstellt.

Weiterlesen ...

Und weißt Du was? Genau so muss und soll es sein, egal was Nicht-Tierhalter dazu sagen.

Unangenehm wird es meistens dann, wenn beim Besuch bei Freunden oder Bekannten die Schuhe der Gastgeberin als Kauknochen oder die Sporttasche des Gastgebers als Toilette zweckentfremdet werden. 

Diese unangenehmen Situationen können wir für Dich zwar nicht verhindern, aber über den finanziellen Schaden musst Du Dir immerhin keine Sorgen mehr machen.

Du kannst das Zusammensein und das Kuscheln auf dem Sofa entspannt genießen – denn das ist das Wertvollste was Du hast.
Sollte Dein Hund mal einen Schaden anrichten, sind wir für Dich da. Unser Team aus Versicherungs- und Tierexperten kennt die Ecken und Kanten unserer treuen Begleiter und hilft Dir gerne auch in den unangenehmen Situationen weiter.

TipTopBasis
TipTopBasis

Solide versorgt

ab
 3,77
pro Monat
5 Mio. EUR Versicherungssumme
Führen ohne Leine
Weltweit gültig
Tierarztkosten bis 1.500 EUR bei Bisschäden
BestKomfort
BestKomfort

Gut geschützt

ab
 7,54
pro Monat
20 Mio. EUR Versicherungssumme
Führen ohne Leine
Weltweit gültig
Tierhalterrechtsschutz
TipTopPremium
TipTopPremium

Perfekt abgesichert

ab
 4,83
pro Monat
15 Mio. EUR Versicherungssumme
Führen ohne Leine
Weltweit gültig
Tierarztkosten bis 1.500 EUR bei Bisschäden

Das ist alles versichert

Schutzschild Versicherung
Mit deinem Vierbeiner draußen unterwegs, trefft ihr auf einen anderen Hund. Die anfänglichen Spielereien enden in einer Beißerei, wobei der andere Hund verletzt wird. Ärgerlich, aber Dein finanzieller Schaden ist abgesichert.
Schutzschild Versicherung
Gemütlich im Garten sitzend bemerkst Du die Abwesenheit Deines Hundes. Auf der Suche nach Deinem Liebling findest du ihn inmitten des verunstalteten Gartens Deines Nachbarn wieder. Die Rechnung kann sorgenfrei eingereicht werden.
Schutzschild Versicherung
Du bist mit Deinem Hund beim Tierarzt. Er möchte nicht festgehalten werden und beisst den Arzt in die Hand. Jetzt ist nicht nur Dein Hund krank, sondern auch der Tierarzt. Den Ärger hast Du, die Kosten trägt Deine Versicherung.

So einfach funktioniert's

Es dauert nur wenige Minuten, danach kannst Du ein Hundeleben lang tierisch entspannt sein und die Zeit mit Deinem Hund in vollen Zügen genießen.
Hund surft mit Laptop im Internet
Rechenschieber Berechnung Icon
Auswählen
Wähle Deinen Tarif, der am besten zu Dir passt und wähle Deine für Dich passenden Optionen aus.
Sichere Verbindung Icon
Abschließen
Schließe Deine Versicherung direkt online einfach und sicher ab. Es dauert nur wenige Sekunden, bis Du Dich entspannt zurücklegen kannst. Deine Versicherungspolice erhältst Du von uns per Post.
Auf uns verlassen können Icon
Auf uns verlassen
Wir stehen Dir ein Hundeleben lang mit Rat und Tat zur Seite. Bei Fragen oder wenn Du Hilfe im Schadensfall brauchst, sind wir gerne für Dich da.
Unsere Community ist begeistert
Christiane von Schönberg mit Hündin Lisi
Christiane von Schönberg mit Lisi

Unsere Hündin Li-Si und ich sind mehr als zufrieden mit dem superfreundlichen Team – das immer für uns da ist.

Claudia Ludwig mit Hündin Laila
Claudia Ludwig mit Laila

Ich bin mit meinen drei Hunden schon lange und sehr gut bei Euch mit einer Haftpflichtversicherung versorgt. Danke für die kompetente Beratung!

Astrid Krauss mit Hund Karla
Astrid Krauß mit Karla

Beste Preise und bester Service! Mein Schaden wurde innerhalb von einer Woche bearbeitet. Ich schenke der Tierversicherung.biz mein vollstes Vertrauen!

Annika Holtermüller mit Pferd Calli
Annika Holtermüller mit Calli

Ich habe selten so einen beherzten Verfechter für die Belange der Versicherungskunden in Sachen Tierschutz kennengelernt. Chapeau!

Ilona Engels mit Hund Tammy
Ilona Engels mit Tammy

Tammy und ich fühlen uns bei Tierversicherung.biz rundum in guten und kompetenten Händen!

Marie Claire Moll -Eichhorn mit ihrem Pferd
Marie Claire Moll-Eichhorn

Die Versicherungsberatung erfolgte freundlich und total unkompliziert. Ich habe hier sowohl die Haftpflicht als auch die OP-Versicherung für mein Pony abgeschlossen.

Cora Kottisch mit Hund Renji
Cora Kottisch mit Renji

Ihr gebt der Liebe zu Tieren ein Gesicht! Man spürt, dass die Absicherung der Vierbeiner für Euch eine Herzensangelegenheit ist. Danke!

Hannah Schröder mit ihren Katzen Diva und Peppa
Hannah Schröder mit Diva & Peppa

Ich habe noch im ersten Telefonat die Versicherung für meine zwei Katzen abgeschlossen, weil ich mich so gut beraten gefühlt habe. Man hat sich sehr viel Zeit für mich genommen!

Mailin mit Ihrem Hund
Stephan Michaelis für Tochter Mailin

Wenn es uns wirklich wichtig ist, soll es auch richtig gut versichert sein!

Hannah Mertens mit Pferd Maxwell
Hannah Mertens mit Maxwell

Der Kontakt ist jedes Mal super freundlich und hilfsbereit und die Abwicklung stets sehr professionell. Wir fühlen uns bestmöglich aufgehoben.

Burga Torges mit Hund Meadow
Burga Torges mit Meadow

Ich empfehle den Kunden meiner Hundeschule gerne tierversicherung.biz, weil sie sich hier unabhängig und optimal beraten lassen können.

Fred Holtermüller mit Pferd Ruby
Fred Holtermüller mit Ruby

Tierschutz ist auch ein Teil eines Absicherungsgedanken, den tierversicherung.biz per excelence vorträgt und beherrscht.

Mailin mit ihrem Pferd
Stephan Michaelis für Tochter Mailin

Hoffentlich passiert nie etwas. Aber wenn etwas passiert, dann sind wir wenigstens in den besten Händen!

Sandra Wegen mit ihrem Pferd
Sandra Wegen

Ich vertraue der Tierversicherung.biz da ich hier einen optimal passenden Versicherungsumfang, günstige Konditionen und vor allem eine ehrliche und kompetente Beratung erhalte.

Andrea Jülich mit Tigger
Andrea Juelich mit Tigger

Wir fühlen uns bei Euch gut umsorgt und allzeit bestens beraten. Die Entscheidung Euch als Versicherer zu wählen, haben wir noch keine Sekunde bereut.

Ann-Christin Hackler mit ihren Tieren
Ann-Christin Hackler

Endlich mal ein Unternehmen, wo man nicht das Gefühl hat etwas " aufgequatscht" zu bekommen. Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und das gepaart mit freundlicher und kompetenter Beratung.

Oliver Hofmann mit Hund Tünnes
Oliver Hofmann mit Tünnes

Ich habe die bestmögliche Versorgung für meinen Vierbeiner gesucht, dank der Tierversicherung.biz muss ich mir keine Sorgen mehr machen - tolles Team!

Die wichtigsten Fragen zur Hundehaftpflicht

Wir haben für Dich die häufigsten Fragen rund um die Hundehaftpflicht beantwortet.

Als Hundehalter haftest Du für Schäden die Dein Hund gegenüber einem Dritten verursacht hat in voller Höhe. Das Ausmaß eines Schadens und die damit verbundenen Kosten sind meist kaum vorstellbar. Stell Dir aber einmal vor, Dein Hund verursacht einen Verkehrsunfall mit Personenschaden und die Person erhält aufgrund dauerhafter Beeinträchtigungen eine lebenslange Rentenzahlung. Dafür muss Deine Hundehaftpflicht im schlimmsten Fall aufkommen. Gerade bei Personenschäden und Unfällen können die Kosten dann schnell in die Millionenhöhe steigen. Reicht die Deckungssumme Deiner Hundehaftpflicht nicht aus, haftest Du darüber hinaus mit Deinem Privatvermögen.
Aufgrund jahrelanger Erfahrungen empfehlen wir Dir für Deine Hundehaftpflichtversicherung mindestens eine Deckungssumme in Höhe von 5 Millionen Euro.
Als kleiner Tipp: Tarife der Hundehaftpflichtversicherung mit höheren Deckungssummen weichen im Beitrag meist nur mit ein paar Euro mehr im Jahr ab im Vergleich zu der 5 Millionen Deckung. Du hast bei uns die Möglichkeit, eine Deckungssumme zwischen 5 Millionen bis 50 Millionen Euro zu wählen. Diese gilt dann pauschal für Personen-, Sach-, und Vermögensschäden.

Die Hundehaftpflicht ist für jeden Hundehalter die wichtigste Versicherung. In einigen Bundesländern zählt die Hundehaftpflicht sogar zu den gesetzlich vorgeschriebenen Versicherungen. Die Hundehaftpflichtversicherung schützt Dich vor unvorhersehbaren hohen Kosten die Dir entstehen, wenn Dein Hund einem Dritten einen Schaden zufügt. Hast Du keine Hundehaftpflicht abgeschlossen, befreit Dich das nicht von den Forderungen des Geschädigten, ganz im Gegenteil: Du haftest dann mit Deinem gesamten Privatvermögen und das in voller Höhe.

Bei uns sind alle Hunde willkommen - egal welcher Rasse sie angehören. Wir haben für jede Hunderasse die passende Versicherung. Sollte Dein Hund einer sogenannter Listenhunde Rasse angehören, dann kannst Du ihn trotzdem bei uns versichern. Wir fragen bei der Berechnung Deiner Hundehaftpflicht die Rasse Deines Hundes ab und so bekommst Du nur die auf Deinen Hund passenden Hundehalterhaftpflichtversicherungen angezeigt. 
Solltest Du Fragen zur Hundehaftpflicht haben, oder eine generelle Beartung zum Thema Hundeversicherung wünschen, dann zögere nicht und ruf uns an. Wir beraten Dich gerne, welche Hundehaftpflicht am besten zu Dir und Deinem Hund passt. Wir freuen uns auf Euch!

Wenn Du Dich für einen Hund entschieden hast und bald unter die Hundehalter gehen wirst, solltest Du Dir frühzeitig Gedanken um eine Hundehaftpflicht machen. Die Hundehalterhaftpflichtversicherung sollte ab dem Zeitpunkt gelten, wo Dein neues Familienmitglied bei Dir einzieht. Idealerweise also ab dem Tag, wo Du Deinen Hund vom Züchter, aus dem Tierheim oder bei Adoption aus dem Ausland vom Flughafen oder vereinbarten Treffpunkt abholst. Denn ab diesem Zeitpunkt bist Du Halter des Hundes und von nun an für alle Schäden, die Dein Vierbeiner anstellt, haftpflichtig zu machen.

Die Haftung des Tierhalters ist gesetzlich geregelt. Im Bürgerlichen Gesetzbuch, genauer gesagt im Paragraphen §833 „Haftung des Tierhalters“ steht: „Wird durch ein Tier ein Mensch getötet oder der Körper oder die Gesundheit eines Menschen verletzt oder eine Sache beschädigt, so ist derjenige, welcher das Tier hält, verpflichtet, dem Verletzten den daraus entstehenden Schaden zu ersetzen.“
Durch die sogenannte „Gefährdungshaftung“ haftest Du allein aus der tierischen Gefahr heraus, dass Dein Hund anwesend ist. Es spielt also keine Rolle ob Du als Hundehalter oder Dein Hund Schuld haben oder nicht.
Hast Du im schlimmsten Fall keine Hundehaftpflicht abgeschlossen, haftest Du mit Deinem gesamten Privatvermögen und das in unbegrenzter Höhe. 
Informiere Dich daher rechtzeitig über mögliche Tarife der Hundehaftpflichtversicherung. Schau Dir hierzu gerne unseren Tarifvergleich der Hundehaftpflicht an, dann siehst Du alle Leistungen auf einen Blick und kannst entscheiden, welcher Tarif auf Dich und Deinen Hund abgestimmt ist. Alternativ hilft Dir unser Team gerne telefonisch weiter.

Dein Hund ist in eine Beißerei verwickelt. Er bellt einen Fahrradfahrer an, der sich erschreckt und stürzt. Vor lauter Freude springt Dein Hund das Auto des Bekannten an um ihn zu begrüßen und schon ist der Lack verkratzt. Dein Hund sieht eine Katze auf der gegenüberliegenden Straßenseite, rennt los und verursacht einen Verkehrsunfall oder aber er funktioniert im Urlaub das Ferienhaus zum Hundespielplatz um. Kurz gesagt: Die Hundehaftpflichtversicherung leistet, wenn Dein Hund einem Dritten einen Schaden zufügt, für den Du als Hundehalter haftbar gemacht werden kannst.
Egal wie gut erzogen Dein Vierbeiner ist, Du wirst nicht verhindern können, dass er mal einen Schaden verursacht. Vielleicht trifft ihn gar keine Schuld. Das spielt jedoch keine Rolle, denn Du haftest allein aus der Gefahr raus, dass Dein Hund anwesend ist.
Damit Du im Schadensfall bestens versorgt bist, findest Du bei uns umfangreiche Tarife der Hundehaftpflichtversicherung mit hohen Deckungssummen und fairen bezahlbaren Beiträgen.
In unserem Tarifvergleich kannst Du alle Leistungen der Hundehaftpflicht miteinander vergleichen und den für Dich passenden Tarif auswählen.

Die Beiträge der Hundehaftpflicht sind steuerlich absetzbar. Du kannst diese in der Steuererklärung bei den Sonderausgaben mit angeben.
Aufgepasst: Solltest Du Dich für eine Kombinationder verschiedenen Hundeversicherungen entscheiden, in der zum Beispiel die Hundehaftpflicht mit einer Hunde-OP-Versicherung oder der Hundekrankenversicherung kombiniert ist, kannst Du nur den Anteil zur Hundehaftpflichtversicherung absetzen. Hierzu sollte der Beitragsanteil zur Hundehaftpflicht im Versicherungsschein für Deinen Hund einzeln ausgewiesen werden, damit Du dies entsprechend bei der Steuererklärung abgrenzen kannst.

Ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl der Hundehaftpflicht ist die Höhe der Deckungssumme. Diese bewegt sich idealerweise in Millionenhöhe und ist die Höchstgrenze, bis zu der die Versicherung im Schadensfall leistet.
Die Deckungssumme sollte die Summe 5 Millionen nicht unterschreiten. Niedrigere Deckungssummen erachten wir für diese wichtige Hundeversicherung als zu gering, daher kannst Du bei uns von 5 Mio. bis 50 Mio. die Versicherungssumme wählen, mit der Du beruhigt mit Deinem Hund „Gassi“ gehen kannst.
Zusätzlich solltest Du auf die Leistungsinhalte die Hundehalterhaftpflichtversicherung achten, damit Du für möglichst alle Schadensfälle abgesichert bist. In unserem Tarifvergleich haben wir Dir eine Übersicht der Leistungen unserer Hundehaftpflichtversicherungen zusammengestellt, sodass du den für Dich und Deinen Hund passenden Hundehaftpflicht Tarif ganz einfach auswählen kannst.
Damit die Beiträge bezahlbar bleiben, haben die Versicherungen bestimmte Leistungsausschlüsse für vereinzelnde Schadensbeispiele in ihren Versicherungsbedingungen vereinbart. Wenn Du verschiedene Versicherungen miteinander vergleichst, solltest Du Dir auch diese anschauen, damit Du genauestens informiert bist, welche Kosten möglicherweise ausgeschlossen sind, damit es im Fall der Fälle nicht zu bösen Überraschungen mit Deiner Hundehaftpflicht kommt.
Auch solltest Du darauf achten, ob Du im Schadensfall eine Selbstbeteiligung zu zahlen hast oder den Tarif ohne Selbstbeteiligung abschließen kannst, damit im Schadensfall keine Zusatzkosten auf Dich zukommen.
Wenn Du dazu Fragen hast, ruf uns am besten gleich an. Unser Team, bestehend aus Versicherungsexperten und Tiermedizinern erklären Dir gerne im Detail, worauf Du bei der Auswahl einer Hundehaftpflicht für Deinen Hund achten solltest.

Die einzelnen Bundesländer können selbst entscheiden, ob sie die Hundehaftpflicht zur Pflicht machen und immer mehr Bundesländer entscheiden sich dazu. So zum Beispiel Schleswig-Holstein, Thüringen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Hamburg und Berlin.
In Nordrhein Westfalen ist die Hundehaftpflicht unumgänglich, wenn Dein Hund größer als 40 cm ist und ein Gewicht von 20 kg überschritten hat.
Viele Städte lassen sich mittlerweile standardmäßig bei der Anmeldung des Hundes einen Nachweis zur Hundehaftpflicht vorlegen.
Wenn Dein treuer Begleiter ein sogenannter „Listenhund“ (das sind die Hunderassen bei denen die Bundesländer von einer erhöhten Gefahr ausgehen) ist, solltest Du Dich in Deinem jeweiligen Bundesland genauestens über die einzuhaltenden Vorschriften informieren, um Ärger aus dem Weg zu gehen.
Für uns gilt: Egal ob groß oder klein, leicht oder schwer und ganz gleich welche Rasse Dein Hund ist: Eine Hundehaftpflicht schützt Dich vor Schäden die bis in die Millionenhöhe gehen können und sollte auch dann abgeschlossen werden, wenn es in Deinem Bundesland keine Verpflichtung gibt.

Wenn Du mit Deinem Hund an einem Schadensfall beteiligt bist, bei dem Dein Hund als Schadensverursacher einem Dritten einen Schaden zugefügt hat, solltest Du Dir die Kontaktdaten des Geschädigten notieren.
Im Anschluss solltest Du den Schadensfall zeitnah Deiner Versicherung melden. Hierzu stehen Dir verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Du kannst den Schaden einfach und unkompliziert über unser Online-Schadensformular melden. Auf Wunsch lassen wir Dir die entsprechenden Unterlagen selbstverständlich auch per E-Mail oder auf dem Postweg zukommen.
Wir als Tierhalter wissen, wie aufgeregt man in einer solchen Situation ist und vielleicht das ein oder andere vergisst. Daher greif alternativ gern zum Hörer und ruf uns an. Das Team bespricht dann mit Dir gemeinsam, wie Du weiter vorgehen musst, um die Vorgaben der Versicherung zu erfüllen.

Hier gibt es grundsätzlich kein richtig oder falsch. Wählst Du einen Tarif mit Selbstbeteiligung, kannst du dadurch den Beitrag senken und so Kosten einsparen. Du solltest Dir jedoch die Frage stellen, ob Du die Selbstbeteiligung im Schadensfall auch aufbringen kannst. Die Selbstbeteiligung liegt bei uns, je nach Tarif, bei 100 Euro oder 125 Euro und gilt pro Schadensfall.
Entscheidest Du Dich für einen Tarif ohne Selbstbeteiligung, brauchst Du Dir im Schadensfall keine Gedanken darum machen, dass Du Dich an den Kosten beteiligen musst. Die Beiträge ohne Selbstbeteiligung unterscheiden sich meist nur minimal von den Beiträgen mit Selbstbeteiligung.

Deine Frage ist nicht dabei?
Ruf uns anSchreib uns
Kontaktieren Sie uns