Login
Hund beim Tierarzt auf dem Behandlungstisch mit Besitzer und Tierarzt

Tarife der Hundekrankenversicherung

Damit Du immer das Beste für Deinen Hund geben kannst

... und Du Dir nicht auch noch Sorgen um Dein Portemonnaie machen musst!
Jetzt berechnen
Tarife ansehen

Wozu eine Hunde­kranken­versicherung?


Du liebst Deinen Hund genauso, wie jedes andere Familienmitglied und „Nicht-Tierhalter“ halten Dich zwar für verrückt, aber das ist Dir egal – und weißt Du was, uns auch!

Weiterlesen ...

Mit unseren Hundekrankenversicherungen kannst Du es Dir leisten, immer das Beste für Deinen Hund zu geben.

Denn seien wir doch mal ehrlich, wenn es dem Hund schlecht geht, leiden wir mit ihm und würden unser letztes Hemd geben, damit es ihm wieder besser geht.

Die Sorgen die man sich macht, die schlaflosen Nächte, die bangen Blicke wie es dem Hund geht, sind schon schlimm genug, da braucht man sich nicht auch noch sorgen, wie die Behandlungskosten bezahlt werden können.

Die gemeinsamen Stunden auf dem Sofa, in der Natur und die bedingungslose Liebe sind zu kostbar, um sie durch finanzielle Nöte aufgeben zu müssen! Wir helfen Dir speziell für Deinen Hund die beste Versicherung zu finden und stehen Dir ein Hundeleben lang mit Rat und Tat zur Seite.

ClubKomfort
ab 49,90 €
pro Monat
80% Erstattung bis zum 3-fachen Satz der GOT
Keine absoluten Höchstgrenzen
Vorsorgepauschale 70 EUR
Freie Tierarztwahl
Jetzt berechnen
ClubKomfort

Noch mehr Coole Angebote

Jetzt berechnen

Was leistet die Hunde­kranken­versicherung?


Die Tierkrankenversicherung für Hunde bietet Dir als Hundebesitzer Versicherungsschutz für Erkrankungen Deines Hundes.
Egal ob Dein Hund eine Behandlung aufgrund einer Krankheit, eines Unfalls oder sogar einen operativen Eingriff benötigt, übernimmt die Hundekrankenversicherung die anfallenden Tierarztkosten. Bei einer notwendigen Operation ist natürlich auch die Nachbehandlung im Leistungsumfang der Versicherung enthalten.

Weiterlesen ...

Je nach Versicherer sind die medizinisch notwendigen Behandlungen Deines Hundes mit einer Leistungsgrenze versehen. In unserer Basis Variante liegt die Leistungsgrenze bei 2.500 EUR pro Jahr. In der Komfort und Premium Variante des Tierkrankenschutzes für Hunde gibt es keine absoluten Grenzen für die Kostenübernahme.

Hier eine Kurzübersicht des Leistungsumfang der Hundekrankenversicherung:
Heilbehandlungen
Diagnostik
Operationskosten
Medikamente

Bei der Diagnostik sind auch bildgebende Verfahren wie Röntgen oder MRT mitversichert.

Je nach Hunderasse sind Erkrankungen wie Hüftdysplasie, Entropium oder Brachyzephales Syndrom für den Hundebesitzer besonders wichtig. Diese Krankheiten sind in einigen Tarifen der Tierkrankenversicherung mit einer verlängerten Wartezeit mitversichert. Wenn Du hier eine Beratung rund um die typischen Krankheiten speziell für die Rasse Deines Hundes wünschst, dann wende Dich gerne an uns. Unser Team aus Tiermedizinern und Versicherungsexperten kümmert sich gerne um Dein Anliegen.

Hat Dein Hund bereits Vorerkrankungen? Wurde beispielsweise bereits ein Eingriff bei Deinem Hund vorgenommen oder hat er andere akute Erkrankungen? Hier prüfen wir gerne für Dich, ob Du einen Ausschluss im Leistungsumfang zu erwarten hast.

Auch im Urlaub sind die Hunde unsere treuen Begleiter – daher ist es wichtig, dass die Tierkrankenversicherungen auch im Ausland die Tierarztkosten erstatten. Alle Versicherer haben im Bereich des Auslandschutzes eigene Regelungen. In unseren Tarifen ist der Auslandsschutz immer abgesichert und dies bis zu 12 Monate Auslandsaufenthalt am Stück. Wenn Du also einen längeren Auslandsaufenthalt planst, ist dies kein Problem.

Das ist alles versichert

Schutzschild Versicherung
Du liebst Schokolade und auch wenn Dein Hund diese Vorliebe mit Dir teilt, ist Schokolade für Hunde giftig - wenn er sich doch einmal selbst bedient, ist guter Rat teuer. Suche sofort mit Deinem Tier einen Tierarzt auf.
Schutzschild Versicherung
Nach einem sommerlichen Spaziergang fallen Dir Juckreiz und Schwellungen bei Deinem Hund auf. Auch Dein Tier ist vor Allergien nicht geschützt. Also ab zum Tierarzt - auch Medikamente sind abgesichert.
Schutzschild Versicherung
Dein Hund verhält sich komisch und zeigt Anzeichen von einem Magen-Darm-Infekt. Dein Tierarzt empfiehlt einen stationären Aufenthalt, um Deinen Hund unter Beobachtung zu halten. Die Unterbringung in der Tierklinik ist gesichert.

So einfach funktioniert's

Es dauert nur wenige Minuten, danach kannst Du ein Hundeleben lang tierisch entspannt sein und die Zeit mit Deinem Hund in vollen Zügen genießen.
Hund surft mit Laptop im Internet
Rechenschieber Berechnung Icon
Auswählen
Wähle Deinen Tarif, der am besten zu Dir passt und wähle Deine für Dich passenden Optionen aus.
Sichere Verbindung Icon
Abschließen
Schließe Deine Versicherung direkt online einfach und sicher ab. Es dauert nur wenige Sekunden, bis Du Dich entspannt zurücklegen kannst. Deine Versicherungspolice erhältst Du von uns per Post.
Auf uns verlassen können Icon
Auf uns verlassen
Wir stehen Dir ein Hundeleben lang mit Rat und Tat zur Seite. Bei Fragen oder wenn Du Hilfe im Schadensfall brauchst, sind wir gerne für Dich da.
Unsere Community ist begeistert
Christiane von Schönberg mit Hündin Lisi
Christiane von Schönberg mit Lisi

Unsere Hündin Li-Si und ich sind mehr als zufrieden mit dem superfreundlichen Team – das immer für uns da ist.

Claudia Ludwig mit Hündin Laila
Claudia Ludwig mit Laila

Ich bin mit meinen drei Hunden schon lange und sehr gut bei Euch mit einer Haftpflichtversicherung versorgt. Danke für die kompetente Beratung!

Astrid Krauss mit Hund Karla
Astrid Krauß mit Karla

Beste Preise und bester Service! Mein Schaden wurde innerhalb von einer Woche bearbeitet. Ich schenke der Tierversicherung.biz mein vollstes Vertrauen!

Annika Holtermüller mit Pferd Calli
Annika Holtermüller mit Calli

Ich habe selten so einen beherzten Verfechter für die Belange der Versicherungskunden in Sachen Tierschutz kennengelernt. Chapeau!

Ilona Engels mit Hund Tammy
Ilona Engels mit Tammy

Tammy und ich fühlen uns bei Tierversicherung.biz rundum in guten und kompetenten Händen!

Marie Claire Moll -Eichhorn mit ihrem Pferd
Marie Claire Moll-Eichhorn

Die Versicherungsberatung erfolgte freundlich und total unkompliziert. Ich habe hier sowohl die Haftpflicht als auch die OP-Versicherung für mein Pony abgeschlossen.

Cora Kottisch mit Hund Renji
Cora Kottisch mit Renji

Ihr gebt der Liebe zu Tieren ein Gesicht! Man spürt, dass die Absicherung der Vierbeiner für Euch eine Herzensangelegenheit ist. Danke!

Hannah Schröder mit ihren Katzen Diva und Peppa
Hannah Schröder mit Diva & Peppa

Ich habe noch im ersten Telefonat die Versicherung für meine zwei Katzen abgeschlossen, weil ich mich so gut beraten gefühlt habe. Man hat sich sehr viel Zeit für mich genommen!

Mailin mit Ihrem Hund
Stephan Michaelis für Tochter Mailin

Wenn es uns wirklich wichtig ist, soll es auch richtig gut versichert sein!

Hannah Mertens mit Pferd Maxwell
Hannah Mertens mit Maxwell

Der Kontakt ist jedes Mal super freundlich und hilfsbereit und die Abwicklung stets sehr professionell. Wir fühlen uns bestmöglich aufgehoben.

Burga Torges mit Hund Meadow
Burga Torges mit Meadow

Ich empfehle den Kunden meiner Hundeschule gerne tierversicherung.biz, weil sie sich hier unabhängig und optimal beraten lassen können.

Fred Holtermüller mit Pferd Ruby
Fred Holtermüller mit Ruby

Tierschutz ist auch ein Teil eines Absicherungsgedanken, den tierversicherung.biz per excelence vorträgt und beherrscht.

Mailin mit ihrem Pferd
Stephan Michaelis für Tochter Mailin

Hoffentlich passiert nie etwas. Aber wenn etwas passiert, dann sind wir wenigstens in den besten Händen!

Sandra Wegen mit ihrem Pferd
Sandra Wegen

Ich vertraue der Tierversicherung.biz da ich hier einen optimal passenden Versicherungsumfang, günstige Konditionen und vor allem eine ehrliche und kompetente Beratung erhalte.

Andrea Jülich mit Tigger
Andrea Juelich mit Tigger

Wir fühlen uns bei Euch gut umsorgt und allzeit bestens beraten. Die Entscheidung Euch als Versicherer zu wählen, haben wir noch keine Sekunde bereut.

Ann-Christin Hackler mit ihren Tieren
Ann-Christin Hackler

Endlich mal ein Unternehmen, wo man nicht das Gefühl hat etwas " aufgequatscht" zu bekommen. Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und das gepaart mit freundlicher und kompetenter Beratung.

Oliver Hofmann mit Hund Tünnes
Oliver Hofmann mit Tünnes

Ich habe die bestmögliche Versorgung für meinen Vierbeiner gesucht, dank der Tierversicherung.biz muss ich mir keine Sorgen mehr machen - tolles Team!

Die wichtigsten Fragen zur Hunde­kranken­versicherung

Wir haben für Dich die häufigsten Fragen rund um die Hundekranken­versicherung beantwortet.

Wie für uns Menschen gibt es auch für Hunde eine Krankenversicherung – die Hundekrankenversicherung. Diese Hundeversicherung übernimmt die Kosten für Operationen inklusive der Voruntersuchung und der Nachbehandlung sowie die Kosten für ambulante Behandlungen und Medikamente. Einige Tarife beinhalten sogar noch Leistungen für Vorsorgemaßnahmen und Impfungen sowie Wurmkuren und Floh- und Zeckenmitteln. Kurz gesagt: Die Tierarztkosten übernimmt die Hundekrankenversicherung. Wichtig: Bei allen Tarifen der Hundekrankenversicherung hast Du freie Tierarztwahl bzw. eine freie Wahl der geeigneten Tierklinik, wenn es schnell gehen muss.
Bei bestimmten Erkrankungen kann es auch sinnvoll sein, dass Du direkt einen spezialisierten Fachtierarzt aufsuchst – natürlich bist Du auch bei dieser Wahl frei in Deiner Entscheidung, denn Du weißt, was für Deinen Vierbeiner richtig ist und zu welchem Tierarzt Du Vertrauen hast. Hier ist es natürlich umso wichtiger, dass die Versicherung auch dann die Behandlungskosten Deines Hundes übernimmt. Die Hundekrankenversicherung ist für alle Hundehalter die richtige Wahl, die sich im Fall der Fälle nicht noch Gedanken um ihr Portemonnaie machen wollen, sondern sich voll und ganz auf die Genesung ihres Hundes konzentrieren möchten. Die Angst, dass die Tierarztkosten und die Kosten für Medikamente zu einem finanziellen Engpass führen können, gehören mit der Hundekrankenversicherung der Vergangenheit an, so dass Du Dir nie wieder die Frage stellen musst „Kann ich mir die Behandlung für meinen Hund leisten?“.
Achte hier beim Vergleich der Versicherungen auf die Höhe der Selbstbeteiligung. Es gibt günstige Tarife, die aber eine hoge Selbstbeteiligung im Schadensfall haben. Unser Tipp: Wähle eine geringe Selbstbeteiligung von ca. 20% - so kannst Du Kosten für die Versicherung sparen und im Fall der Fälle erhälst Du 80% von der Versicherung erstattet.

Im Regelfall sind die Beiträge zur Hundekrankenversicherung leider nicht steuerlich absetzbar sofern es sich um eine Tierkrankenversicherung für die private Hundehaltung handelt. In diesem Fall fallen die Beiträge der Hundekrankenversicherung unter die Rubrik der privaten Ausgaben und können nicht steuerlich geltend gemacht werden. Handelt es sich bei Deinem Hund jedoch um einen „gewerblichen“ Hund (wie z.B. ein Therapiehund), der Dir dazu dient auch Deinen Lebensunterhalt zu verdienen, so können die Beiträge zur Hundekrankenversicherung als Betriebsausgaben abgesetzt werden – aber in den meisten Fällen ist er ein Familienmitglied, dass wir einfach nur lieben und alles für ihn tun würden.

Ja, es gibt verschiedene Tarife der Hundekrankenversicherung, die auch Kosten für Impfungen, Wurmkuren, Floh- und Zeckenmittel übernehmen. Meist handelt es sich hier jedoch um einen Zuschuss, der auf eine gewisse Summe pro Jahr begrenzt ist. Dafür steht es Dir vollkommen frei wofür Du diesen Zuschuss verwendest. In den meisten Fällen beträgt der Zuschuss bis zu 100 Euro pro Jahr. Wichtig: achte darauf, dass wenn dies mitversichert ist, Du die Leistungen auch jedes Jahr in Anspruch nehmen kannst. Leider gibt es auch Tarife, die hier mit undurchsichtigen Leistungsversprechen werben und den Anschein erwecken, dass es sich um eine regelmäßige Leistung handelt, aber in Wirklichkeit nur ein einziges Mal während der gesamten Vertragslaufzeit erstattet werden. Aber keine Angst: solche Art von Tarifen findest Du auf tierversicherung.biz nicht, da diese nicht unseren Qualitätsansprüchen entsprechen.

Wenn Du für Deinen Vierbeiner eine Vollversicherung abgeschlossen hast, ist Dein Hund sozusagen Privatpatient, denn die Krankenversicherung für Hunde ist mit der privaten Krankenversicherung für uns Menschen vergleichbar. Auch in Zukunft kannst Du natürlich zur Tierarztpraxis bzw. der Tierklinik Deines Vertrauens gehen, denn nur Du entscheidest wer Deinen Vierbeiner behandelt oder operiert, und erhältst weiterhin die Tierarztrechnung für die Behandlung – genau wie ein Privatpatient auf 2 Beinen.
Diese Tierarztrechnung reichst Du dann bei uns ein – dies geht innerhalb von wenigen Sekunden über die Uploadfunktion oder Du schickst sie auch per Post oder Fax oder per Mail an uns – und bekommst dann den Betrag auf ein Konto Deiner Wahl erstattet. Gerade bei komplizierten Behandlungen oder bei langwierigen Behandlungen können die Tierarztkosten sehr schnell sehr hoch sein und Du kannst den Betrag nicht vor Ort begleichen? Kein Problem, wenn Dein Tierarzt einverstanden ist, kannst Du eine Abtretung unterschreiben, so wie es bei uns Menschen auch bei Krankenhausaufenthalten üblich ist, und Deine Krankenversicherung zahlt Deine Rechnung direkt an den Tierarzt.

Du erwartest jetzt an dieser Stelle bestimmt einen absoluten Betrag, wie z.B. 19,90 Euro pro Monat, oder? Leider ist dies so nicht zu sagen, da der Beitrag zur Hundekrankenversicherung von verschiedenen Faktoren abhängig ist. So ist die erste und wichtigste Frage erst einmal nach dem gewünschten Tarif und damit nach den gewünschten Leistungen. Je umfangreicher die Leistungen sind, desto mehr musst Du leider für den Versicherungsschutz bezahlen – aber wichtig ist, dass Du ein gutes Preis- Leistungsverhältnis hast, denn was nutzt eine billige Hundekrankenversicherung, die in den Bedingungen einen Ausschluss nach dem nächsten hat und Du im Fall der Fälle doch auf den Kosten sitzen bleibst? Keine Angst, wir lassen Dich aber nicht alleine im Dunkeln stehen!
Alle Tarife auf tierversicherung.biz haben ihre Daseinsberechtigung und die Leistungen werden Dir ausführlich und übersichtlich aufgelistet, so dass Du die richtige Versicherung für Dich und Deinen Vierbeiner findest. Solltest Du bei der Auswahl des richtigen Tarifs unsere Unterstützung benötigen, so nehme bitte mit uns Kontakt auf! Unser Team bestehend aus Tiermedizinern und Versicherungsexperten freut sich Dir bei der Auswahl des richtigen Tarifs zu unterstützen! Neben der Leistung spielt bei der Beitragsberechnung aber auch noch das Alter Deines Hundes sowie in einigen Tarifen die Rasse bzw. Größe Deines Hundes eine Rolle. Du kannst Dir Deinen Beitrag aber mit nur wenigen Klicks direkt berechnen und dann die Tarife in aller Ruhe vergleichen.

Der wichtigste Punkt für viele Hundehalter ist, dass sie auch mit einer Hundeversicherung immer noch selber entscheiden können zu welchem Tierarzt sie gehen. Auch Du hast wahrscheinlich einen Haustierarzt, zu dem Du absolutes Vertrauen hast. Und genau dies ist auch richtig, denn nur Du weißt, welcher Tierarztpraxis oder welche Tierklinik die richtige für Dich und Deinen Hund ist. Daher findest Du auf tierversicherung.biz auch nur Tarife, bei denen Du die freie Wahl der Tierarztpraxis, der Tierklinik oder auch von Fachtierärzten hast. Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Auswahl der richtigen Tierkrankenversicherung bis zu welchem Betrag die Krankenversicherung leistet. Gibt es einen Höchstbetrag, den Du im Jahr in Anspruch nehmen kannst? Welcher Satz der Gebührenordnung wird erstattet? Leistungsstarke Tarife sehen auf der einen Seite keine absolute Leistungshöchstgrenze vor, denn gerade bei Operationen können sehr schnell ein paar tausend Euro an Tierarztrechnungen zusammen kommen und leisten auch im Notfall bis zum 4-fachen Satz der Gebührenordnung und übernehmen auch die Notfallpauschale.

Diese Fragen bekommen wir mehrfach am Tag gestellt und leider müssen wir Dich wahrscheinlich mit der Antwort ein klein wenig enttäuschen – aber keine Angst: Gemeinsam finden wir die Antwort auf die Frage „Welche Hundekrankenversicherung ist für Dich und Deinen Hund die Beste?“.
Der wichtigste Punkt bei der Beantwortung ist nämlich sehr individuell, denn nur Du weißt was Dir wichtig ist. Welche Leistungen möchtest Du auf jeden Fall versichert haben? Welchen monatlichen Beitrag kannst Du ausgeben? Möchtest Du eine komplette Hundekrankenversicherung oder lieber doch nur eine Absicherung vor den Kosten von Operationen? Möchtest Du eine Selbstbeteiligung in Deinem Tarif vereinbaren?
Diese Fragen gehen wir gemeinsam durch und finden die für Dich beste Absicherung für Deinen Vierbeiner. Du kannst Dir mit nur wenigen Klicks die Tarife für Deinen Hund individuell berechnen und kannst dann auch die Tarife ausführlich vergleichen. Alternativ kannst Du auch sehr gerne unseren telefonischen Beratungsservice nutzen und wir erstellen Dir ein passendes Angebot für Deinen Vierbeiner – ganz wie Du es wünschst!

Die Gebührenordnung der Tierärzte (abgekürzt als GOT) kannst Du Dir wie eine feste Preisliste vorstellen. Die GOT ist gesetzlich geregelt und jede mögliche Behandlung des Tierarztes ist hier mit einer festen Gebühr geregelt, so dass Du jederzeit weißt welche Kosten auf Dich zukommen können.
Der Tierarzt hat hier jedoch einen fest definierten Spielraum wie er seine Tätigkeiten abrechnet – und zwar in Form des jeweiligen Satzes der Gebührenordnung. Dieser Satz fungiert wie ein Multiplikator. Ist die Behandlung z.B. mit einer festen Gebühr von 250 Euro enthalten, so heißt die Abrechnung zum 1-fachen Satz auch 250 Euro. Rechnet der Tierarzt Dir jedoch den 2-fachen Satz ab, so kostet Dich die Behandlung 500 Euro, beim 3-fachen Satz sind dann 750 Euro fällig.
Für Behandlungen innerhalb der normalen Sprechzeiten ist die Behandlung auch auf den 3-fachen Satz begrenzt. Lediglich bei Notfallbehandlungen darf der Tierarzt bis zum 4-fachen Satz (und damit in unserem Beispiel dann 1.000 Euro) abrechnen. Bei Notfallbehandlungen kommt dann noch eine Notfallpauschale hinzu. Unser Tipp: Achte immer darauf, welcher Satz der Gebührenordnung abgesichert ist. Für normale Behandlungen und Operationen sollte mindestens der 2-fache Satz abgesichert sein – im Idealfall leistet der Tarif aber bis zum 4-fachen Satz und erstattet auch die Notfallpauschale.

Einige Tarife in der Hundekrankenversicherung übernehmen auch die Kosten einer Kastration bzw. leisten einen Zuschuss. Dies ist jedoch in allen Tarifen unterschiedlich. Einige Tarife unterscheiden hier noch zwischen einer reinen, vorsorglichen Kastration bzw. Sterilisation und einer medizinisch notwendigen Behandlung. Beachte hier jedoch auch die Wartezeiten, die für eine Kostenübernahme gelten.
Unter einer Wartezeit versteht man die Zeit die nach Versicherungsbeginn vergangen sein muss bis die Kosten übernommen werden. Gilt in dem Tarif z.B. eine Wartezeit von 3 Monaten und der Versicherungsbeginn war der 21. Juni, dann werden die Kosten einer Kastration ab dem 21. September übernommen. Die Wartezeit ist übrigens keine Schikane oder ähnliches, sondern dient dazu, dass der Tarif langfristig gut kalkuliert werden kann. So wird verhindert, dass Hunde kurzfristig versichert werden und nach einer möglichen Kastration direkt wieder von der Krankenversicherung abgemeldet werden und die Gemeinschaft aller Versicherten dann auf den Kosten sitzen bleibt.
Ist die Übernahme der Kosten einer Kastration für Dich wichtig, so berechne zuerst einmal die Tarife der Hundekrankenversicherung. In der Gegenüberstellung der Leistungen kannst Du dann genau sehen welcher Tarif die besten Leistungen im Bereich der Kastration versichert hat.

Grundsätzlich ist es so, dass jeder Hund seinen eigenen Beitrag hat und auch einen eigenen Versicherungsschein, denn das Risiko, dass Dein Vierbeiner krank wird, ist ja nicht kleiner, wenn Du 2 oder 3 Hunde versicherst. In einigen Tarifen bekommst Du aber trotzdem einen Rabatt, wenn Du mehr als einen Hund versicherst. Möchtest Du mehr als ein Tier versichern? Am besten nutzt Du unseren telefonischen Beratungsservice. Gemeinsam können wir den Tarif für Dich herausfinden, der für Dich und Deine Hunde am besten geeignet ist.

Beim Tierkrankenschutz werden im Antrag einige Fragen zu eventuellen Vorerkrankungen bzw. zum Gesundheitszustand Deines Hundes gestellt. Wenn Dein Hund in der Vergangenheit eine Magenverstimmung, Durchfall oder einen anderen Infekt hatte, dann wird der Versicherer hier keine Ausschlüsse aus dem Leistungsumfang vornehmen. 
Hatte Dein Hund aber bereits schwere Verletzungen, wie einen Kreuzbandriss, oder leidet er an chronischen Krankheiten? Dann wirst Du nach Antragsstellung einen Fragebogen für Deinen Tierarzt erhalten. Hier muss Dein Tierarzt dann die Diagnose, die Behandlungen und die Prognose für die Versicherung bekannt geben. Nach einer Prüfung des Versicherers wird entweder ein Ausschluss genau dieser Erkrankung in der Versicherungspolice vereinbart oder aber, wenn keine weiteren Behandlungen zu erwarten sind, bekommst Du den vollen Leistungsumfang für Deinen Hund. Solltest Du mit dem Ausschluss nicht einverstanden sein, dann hast Du natürlich ein Widerrufsrecht.
Hast Du Fragen zu den Vorerkrankungen Deines Hundes? Ruf uns einfach an, wir helfen Dir gerne weiter.

Deine Frage ist nicht dabei?
Ruf uns anSchreib uns
Kontaktieren Sie uns
Oh nein! Dein Browser ist veraltet.

Bitte nutze einen modernen Browser wie z.B. Google Chrome, damit Du alle Funktionen unserer Website nutzen kannst.
Alternativ helfen wir Dir unter 02233 / 99 07 60 50 gerne telefonisch weiter!

Google Chrome herunterladenOK, verstanden!