Impfungen sind in der Hundekrankenversicherung mitversichert


Hunde müssen regelmäßig geimpft werden – natürlich besitzt jeder Vierbeiner auch einen Impfpass. Bereits im Welpenalter, ungefähr ab der achten Woche müssen die Tiere vor Infektionen geschützt werden, damit ein unbeschwerter Start ins Leben gewährleistet ist. Zuvor werden sie durch die in der Muttermilch beinhalteten Antikörper vor verschiedenen Krankheitserregern geschützt.

Mit Hilfe der ersten Impfung sind die Hunde in der Lage ihre eigene Immunabwehr aufzubauen. Sobald dieser körpereigene Schutz erreicht ist, sind regelmäßige Wiederholungen der Impfung notwendig.Die Impfungen schützen nicht nur den Hund, sondern auch die Gesundheit des Halters. Zudem sehen die EU-Reisebestimmungen bestimmte Impfungen vor, um eine Verbreitung verschiedener Krankheiten zu verhindern.

Auf diese Weise wurde beispielsweise die Tollwut fast gänzlich eingedämmt. Wichtige Krankheiten, vor denen durch eine Impfung geschützt wird sind Parvovirose, Zwingerhusten, Hepatitis, Leptospirose und Staupe. Viele dieser Erreger sind sehr gefährlich und können tödlich verlaufen. Eine medizinische Behandlung, nach dem Ausbruch der Krankheit ist in der Regel sehr aufwendig und langwierig. Zudem ist sie kostenintensiv, so dass finanzielle Belastungen auf die Tierhalter zukommen – ganz zu schweigen von der Sorge um ihren Schützling. Wir von www.tierversicherung.biz kennen diese Problematik:

Wenn die Tiere einmal richtig erkranken und eine intensive Behandlung oder gar eine Operation benötigen, fühlen sich viele Tierhalter in die Enge getrieben. Stellen Sie sich vor wie schmerzlich es ist, wenn man sich die medizinische Versorgung seines Tieres nicht leisten kann!In eine solche Situation können Tierhalter leichter geraten, als vielen Bewusst ist. Dazu ist nicht mal eine Krankheit von Nöten. Bereits die Behandlung eines Kreuzbandrisses kann zwischen ein und zweitausend Euro kosten.Tierhalter können sich jedoch vor diesen Belastungen schützen. Wir von tierversicherung.biz bieten verschiedene Versicherungsprodukte für Tiere an.

Im Gesundheitsbereich gibt es die Möglichkeit eine Krankenvollversicherung für seinen Vierbeiner abzuschließen oder sich mittels einer OP-Versicherung ausschließlich vor den Kosten von Operationen zu schützen. Die Krankenvollversicherung leistet nicht nur bei Eingriffen, sondern auch bei ambulanten Behandlungen. Auch ein Vorsorgeschutz ist in der Versicherung enthalten: Er übernimmt beispielsweise die Kosten von Impfungen, Wurmkuren und Parasitenmitteln!

  1. www.tierversicherung.biz/hundeversicherung/hundekrankenversicherung_op.php
  2. www.tierversicherung.biz/hundeversicherung/hundekrankenversicherung.php

tierversicherung.biz-einfach anders
Sie wollen wissen wer und was tierversicherung.biz ist? Hier finden Sie ein entsprechendes Video. Garantiert spannende fünf Minuten. Haben Sie noch weitere Fragen? Bitte rufen Sie uns an unter 02233/99 07 60 50. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Hier geht es zu unseren

Hundeversicherungen

Hier geht es zu unseren Hundeversicherungen

Unsere günstigen

Katzenversicherungen

Unser günstigen Katzenversicherungen

Maßgeschneiderte

Pferdeversicherungen

Maßgeschneiderte Pferdeversicherungen