Hundehaftpflicht Welsh Corgi

- die richtige Versicherung für ein robustes Hundeleben
 

Jeder, der einen Hund hält, trägt die Verantwortung – auch wenn andere ihn hüten. Allein aus diesem Grund sorgt die Hundehaftpflicht für den Welsh Corgi von tierversicherung.biz für ein gutes Gefühl, darüber hinaus minimiert sie das finanzielle Risiko.

Ihre tierversicherung.biz Garantie

In vielen Bundesländern ist die Hundehaftpflicht schon Pflicht. Alle unsere Tarife erfüllen die Mindestanforderungen der Bundesländer. Unsere Tarife sind leistungsstark, bei uns finden Sie Klasse statt Masse. Testen Sie unserern TÜV geprüften Service und wählen Sie Ihre persönliche Hundehaftpflicht. Wählen Sie Ihren Leistungssieger!

hundehaftpflicht Welsh Corgi Quelle: Doris-Fotolia.com

 

Der Welsh Corgi - ein robuster Begleiter

Auch der Welsh Corgi benötigt als ehemaliger Gebrauchshund eine konsequente Führung, da ihr Treibinstinkt immer wieder durchbricht. Hunde dieser Rasse sind sehr robust, lebhaft und wachsam. Sie sind sehr anpassungsfähig, fühlen sich in Familien und auch bei Einzelpersonen wohl und können nicht nur auf dem Land sondern bei ausreichen Auslauf auch in der Stadt gehalten werden. Die Pflege der Welsh Corgis ist nicht sonderlich aufwendig. Allerdings ist zu beachten, dass die Hunde zweimal im Jahr ihr Haarkleid wechseln und in dieser Zeit vermehrt haaren.

 

Die Gefährdungshaftung - nicht fair aber leider Gesetz

Der Gesetzgeber hat für Halter von Hunden die sogenannte Gefährdungshaftung geregelt. Immer wenn sich die tierische Gefahr des Hundes auswirkt drohen Haftungsfälle. Hundehalter haften dann für Schäden die der Welsh Corgi anrichtet in vollem Umfang - und hier spielt ein Verschulden des Tieres und des Tierhalters keine Rolle.

Auch für den Welsh Corgi gilt die Gefährdungshaftung. Deshalb sollte eine Hundehaftpflicht die nachfolgenden Punkte mindestens beinhalten:

  • Führen ohne Leine
  • Hüten durch dritte Personen
  • Voller Versicherungsschutz auch in der Hundeschule
  • Teilnahme an Veranstaltungen, wie z.B. einer Hundeschau
  • Durchführung von Agility
  • Deckschäden
  • Auslandsaufenthalte
  • Welpen der versicherten Hündin bis zum Alter von mind. 6 Monaten
  • Mietsachschäden
Hundehaftpflicht Welsh Corgi Quelle: CALLALLOO Canis-Fotolia.com

 

Sie wollen wissen wer und was tierversicherung.biz ist? Nehmen Sie sich doch 5 Minuten Zeit und sehen Sie sich unserer Video an. Garantiert nicht langweilig.

Sie, Ihr Welsh Corgi und tierversicherung.biz - das passt zusammen

Wir bieten Ihnen leistungsstarke Tarife - Sie haben die Wahl. Die Hundehaftpflicht für den Welsh Corgi deckt berechtigte Schadenersatzansprüche ab, die aus dem Verhalten Ihres versicherten Hundes entstehen. Versichert ist Ihr Hund und nicht Sie als Halter, d.h. auch wenn eine andere Person mit Ihrem Hund spazieren geht ist Versicherungsschutz vorhanden. Deshalb ist unsere Hundehaftpflicht für den Welsh Corgi so wichtig!

Die Hundehaftpflicht für den Welsh Corgi umfasst hohe Deckungssummen für Personen-, Sach-, und Vermögensschäden. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zwischen verschiedenen Deckungssummen zu Wählen. Zudem können Sie sich zwischen einer Hundehaftpflicht für den Welsh Corgi mit oder ohne Selbstbeteiligung entscheiden. Auf diese Weise können Sie die Versicherung an Ihre persönlichen Bedürfnisse als Hundehalter anpassen – denn wir von tierversicherung.biz wissen: Standardangebote helfen kaum weiter, individueller Schutz ist gefragt!

Sollten Sie noch Fragen haben oder eine persönliche Beratung wünschen – rufen Sie uns doch einfach an: 02233 / 99 07 60 50 wir helfen Ihnen gerne! 

 

  1. Hundehaftpflicht für Hundehalter jeden Alters
  2. Hundehaftpflicht für Hundehalter ab 40 Jahren
  3. Hundekrankenversicherung komplett
  4. Hundekrankenversicherung für OP Kosten

Hier geht es zu unseren

Hundeversicherungen

Hier geht es zu unseren Hundeversicherungen

Unsere günstigen

Katzenversicherungen

Unser günstigen Katzenversicherungen

Maßgeschneiderte

Pferdeversicherungen

Maßgeschneiderte Pferdeversicherungen