Eselversicherung


Der "Störrische Esel" - egal wie störrisch Ihr Esel auch sein mag - wir versichern ihn!

Ein Esel ist nicht in der Privathaftpflichtversicherung mitversichert sondern benötigt eine eigenständige Tierhalterhaftpflichtversicherung. Unsere Eselhaftpflichtversicherungen haben alle das Reitrisiko und das private Kutschrisiko mitversichert.

Vergleichen Sie unsere Eselversicherungen Basis und Komfort und sichern Sie sich Ihren Schutz in wenigen Minuten.

Eselhaftpflicht Basis

€ 5.000.000,-  pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden

  • Fremdreiterrisiko sowie Reitbeteiligungen sind mitversichert
  • Teilnahme an Turnieren, Rennen sowie Wander- und Distanzritte sind mitversichert
  • Mietsachschäden an an Boxen, Transportanhängern und Reitutensilien (z.B. Helm, Sattel oder Gerte) sind mitversichert

ohne Selbstbeteiligung
€ 4,56* pro Monat für jeden Esel

* Wir haben den Beitrag aus Vergleichsgründen als Monatsbeitrag dargestellt. Der tatsächliche Zahlbeitrag kann infolge von Rundungen und aufgrund des gewählten Zahlungsintervalls abweichen.

Eselhaftpflicht Komfort

€ 10.000.000,-  pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden

  • Fremdreiterrisiko sowie Reitbeteiligungen sind mitversichert
  • Teilnahme an Turnieren, Rennen sowie Wander- und Distanzritte sind mitversichert
  • Mietsachschäden an an Boxen, Transportanhängern und Reitutensilien (z.B. Helm, Sattel oder Gerte) sind mitversichert

ohne Selbstbeteiligung
€ 5,45* pro Monat für den ersten Esel
€ 4,96* pro Monat für jeden weiteren Esel

* Wir haben den Beitrag aus Vergleichsgründen als Monatsbeitrag dargestellt. Der tatsächliche Zahlbeitrag kann infolge von Rundungen und aufgrund des gewählten Zahlungsintervalls abweichen.