Pferdehaftpflicht Shetland-Pony

- mit dieser Pferdeversicherung sind auch die Kleinsten ganz groß
 

Sie als Pferdehalter wissen: Ihr Pferd ist ein Tier mit seinem eigenen Kopf, manchmal etwas scheu oder schreckhaft! Beispielsweise ist es der Albtraum eines jeden Pferdebesitzers, wenn sein Pferd aus der Weide ausbricht.

Denn für Sie als Pferdehalter kann das teuer werden: Wenn Ihr Pferd Menschen, Tieren oder Gegenständen Schaden zufügt, haften Sie für alle entstehenden Kosten. Durch eine Pferdehaftpflichtversicherung können Sie sich vor diesem finanziellen Risiko schützen.

Pferdehaftpflicht Shetland Pony Quelle: Martina Berg-Fotolia.com

 

Das Shetland-Pony - mutig und eigenwillig

Das Shetland-Pony gehört zur Gattung der Ponys und hat seine Herkunft in Großbritannien.
Shetties haben den für Ponys ganz typischen Eigenwillen und sind extrem stur. Dennoch sind sie außerordentlich aufmerksam und intelligent. Des Weiteren gelten sie als intelligent, lernfähig und mutig.

Der Kopf ist klein, hat große, aufmerksame Augen und ein kleines, aber fein geformtes Maul. Der Hals ist kurz und kräftig; er setzt breit an. Die Schultern sind lang und abfallend. Der Widerrist ist kaum ausgebildet. Der Rücken ist nicht all zu lang, endet in einer gerundeten, muskulösen Kruppe. Der Schweif setzt relativ hoch an. Die Beine sind kurz, aber kräftig und haben stabile Gelenke. Kurze, steile Fesselung. Die kleinen, runden Hufe haben eine sehr gute Qualität. Es sind alle Farben erlaubt. Das Stockmaß der Shetland- Ponys misst 90 bis 106cm.

Pferdehaftpflicht Shetland Pony Quelle: Martina Berg-Fotolia.com

 

Sie wollen wissen wer und was tierversicherung.biz ist? Schauen Sie sich doch unser Video an, wir möchten Ihnen gerne erzählen was tierversicherung.biz für uns bedeutet. Garantiert 5 spannende Minuten.

Welche Leistungspunkte sollten in einer Pferdehaftpflichtversicherung enthalten sein?:

  • Fremdreiterrisiko sollte mitversichert sein!
  • Reitbeteiligungen sollten mitversichert sein!
  • Teilnahme an Turnieren sollten mitversichert sein!
  • Auslandsaufenthalte sollten mitversichert sein!
  • Ein ungewollter Deckakt sollte mitversichert sein!
  • Fohlen der versicherten Stute sollten mitversichert sein!
  • private Kutschfahrten sollten mitversichert sein!
  • Alle Flurschäden sollten mitversichert sein!
  • Regressansprüche der Sozialversicherungsträger (z.B. Krankenkasse) sollten mitversichert sein!
  • Offen- und Laufstallhaltung sollte mitversichert sein!
  • Reiten mit ungewöhnlichen Zäumungen, Sätteln oder ohne Sattel (inklusive gebisslose Zäumungen und Reiten im Damensattel) sollten mitversichert sein!
  • Keine Helmpflicht sollte enthalten sein!
  • Keine Vorschriften seitens der Versicherung zur Zaunhöhe sollten enthalten sein!

Haben Sie noch Fragen zu unserem Pferdehaftpflicht Vergleich für das Shetland-Pony? Rufen Sie uns an unter 02233/99 07 60 50 – wir helfen Ihnen gerne weiter!

  1. Versicherung für Pferd und Reiter
  2. Pferdekrankenversicherung
  3. Reiterunfallversicherung
  4. Pferdelebensversicherung
  5. Pferde OP Versicherung

Hier geht es zu unseren

Hundeversicherungen

Hier geht es zu unseren Hundeversicherungen

Unsere günstigen

Katzenversicherungen

Unser günstigen Katzenversicherungen

Maßgeschneiderte

Pferdeversicherungen

Maßgeschneiderte Pferdeversicherungen