Pferdehaftpflicht Freiberger

- mit dieser wichtigen Pferdeversicherung behalten Sie die Nerven
 

Sie als Pferdehalter wissen: Ihr Pferd ist ein Tier mit seinem eigenen Kopf, manchmal etwas scheu oder schreckhaft! Es wird abgelenkt, oder er gerät in Situationen, in denen es unerwartet reagiert.

Denn für Sie als Pferdehalter kann das teuer werden: Wenn Ihr Pferd Menschen, Tieren oder Gegenständen Schaden zufügt, haften Sie für alle entstehenden Kosten. Das ist durch das Gesetzt vorgeschrieben! Schützen Sie sich durch den Abschluss einer Pferdehaftpflichtversicherung!

Pferdehaftpflicht Freiberger Quelle: Ann-Kathrin Büüsker-Fotolia.com

 

Der Freiberger - ein Großpferd mit Nervenstärke

Der Freiberger gehört zur Gattung der Großpferde und hat seine Herkunft in der Schweiz.
Der Freiberger ist unkompliziert und hat ein freundliches Wesen. Die zuverlässigen Pferde verfügen über eine große Nervenstärke und enorme Ausdauer. Freiberger sind ausgesprochen robust, freundlich und zuverlässig.

Der Kopf ist von mittelgroß und mäßig schwer, mit breiter Stirn, kleinen Ohren, großen Ganaschen und einem geraden Profil. Der lange, sehr kräftige Hals weist an der Oberlinie eine gute Wölbung auf; er setzt relativ hoch an den schrägen Schultern an. Die Brust ist breit, der Oberarm sehr muskulös. Der kaum ausgeprägte Widerrist geht in einen langen, starken Rücken mit runder, kurzer Kruppe über. Der Rumpf ist eher tonnenförmig und nur wenig aufgezogen.

Die kurzen Beine sind kräftig, aber trocken, mit kurzer, zuweilen steiler Fesselung und deutlichem Fesselbehang. Das Fell ist ausschließlich fuchsfarben, braun oder dunkelbraun, häufig mit Äpfelung. Das Langhaar ist dicht und oft von rauer, gewellter Struktur. Freiberger erreichen ein Stockmaß von 150 bis 160 Zentimetern.

Pferdehaftpflicht Freiberger Quelle: susi_91-Fotolia.com

 

Sie wollen wissen wer und was tierversicherung.biz ist? Schauen Sie sich doch unser Video an, wir möchten Ihnen gerne erzählen was tierversicherung.biz für uns bedeutet. Garantiert 5 spannende Minuten.

Folgende Leistungspunkte sollten in der Pferdehaftpflicht für den Freiberger enthalten sein:

  • Fremdreiterrisiko sollte mitversichert sein!
  • Reitbeteiligungen sollten mitversichert sein!
  • Teilnahme an Turnieren sollten mitversichert sein!
  • Auslandsaufenthalte sollten mitversichert sein!
  • Ein ungewollter Deckakt sollte mitversichert sein!
  • Fohlen der versicherten Stute sollten mitversichert sein!
  • private Kutschfahrten sollten mitversichert sein!
  • Alle Flurschäden sollten mitversichert sein!
  • Regressansprüche der Sozialversicherungsträger (z.B. Krankenkasse) sollten mitversichert sein!
  • Offen- und Laufstallhaltung sollte mitversichert sein!
  • Reiten mit ungewöhnlichen Zäumungen, Sätteln oder ohne Sattel (inklusive gebisslose Zäumungen und Reiten im Damensattel) sollten mitversichert sein!
  • Keine Helmpflicht sollte enthalten sein!
  • Keine Vorschriften seitens der Versicherung zur Zaunhöhe sollten enthalten sein!

Haben Sie noch Fragen oder wünschen Sie eine persönliche Beratung? Dann rufen Sie uns doch einfach an! Sie erreichen uns unter 02233/99 07 60 50 – unser Team hilft Ihnen gerne!

  1. Versicherung für Pferd und Reiter
  2. Pferdekrankenversicherung
  3. Reiterunfallversicherung
  4. Pferdelebensversicherung
  5. Pferde OP Versicherung

Hier geht es zu unseren

Hundeversicherungen

Hier geht es zu unseren Hundeversicherungen

Unsere günstigen

Katzenversicherungen

Unser günstigen Katzenversicherungen

Maßgeschneiderte

Pferdeversicherungen

Maßgeschneiderte Pferdeversicherungen