Labrador - Hundeversicherung und Hundehaftpflicht

 

Der Labrador gehört zu den meist verbreitesten Hunderassen in Deutschland. Oft werden wir gefragt, welche Hundehaftpflicht würden Sie mir für einen Labrador empfehlen? Gibt es neben der Hundehaftpflicht noch weitere Arten der Hundeversicherung?

Hier finden Sie eine Auflistung der möglichen Tarife der Hundehaftpflicht für einen Labrador. Neben der Hundehaftpflicht empfiehlt sich auch noch der Bereich der Hundekrankenversicherung. Sehr interessant für alle Halter eines Labrador ist auch das Hunde rund um sicher - eine ganz spezielle Hundeversicherung.

Obwohl der Labrador ein sehr lieber Familienhund ist, ist auch hier eine Hundehaftpflicht unverzichtbar. In unseren Tarife kann der Labrador problemlos versichert werden. Schauen Sie sich um und rufen uns auch gerne unter 02233/99 07 60 50 an. wir helfen Ihnen gerne.

Empfehlung für Hundehaftpflicht-Versicherungen

- die auch in unabhängigen Vergleichen immer besonders gut abschneiden:

BASIS-SCHUTZ

Versicherungssumme

5 Millionen

Mit € 150,- Selbstbeteiligung

€ 4,17/Monat für 1. Hund

€ 3,13/Monat ab 2. Hund

Ohne Selbstbeteiligung

€ 5,56/Monat für 1. Hund

€ 4,17/Monat ab 2. Hund

Hundehaftpflicht abschließen

PREMIUM-SCHUTZ

Versicherungssumme

20 Millionen

Alle Hunderassen sind versicherbar!

Mit € 125,- Selbstbeteiligung

€ 5,85/Monat für 1. Hund

€ 3,67/Monat ab 2. Hund

Ohne Selbstbeteiligung

€ 7,34/Monat für 1. Hund

€ 3,67/Monat ab 2. Hund

Hundehaftpflicht abschließen

KOMFORT-SCHUTZ

Versicherungssumme

10 Millionen

Mit € 150,- Selbstbeteiligung

€ 5,00/Monat für 1. Hund

€ 3,76/Monat ab 2. Hund

Ohne Selbstbeteiligung

€ 6,67/Monat für 1. Hund

€ 5,01/Monat ab 2. Hund

Hundehaftpflicht abschließen

Bei allen 3 Versicherungen sind mindestens
die folgenden Risiken abgedeckt:

  1. Führen ohne Leine
  2. Hüten durch dritte Personen
  3. Durchführung von Agility
  4. Teilnahme an einer Hundeschau
  5. beitragsfreie Mitversicherung von Hundewelpen im 1. Lebensjahr
  1. Teilnahme an Hunderennen und Turnieren inkl. Training
  2. gewollter und ungewollter Deckakt
  3. voller Versicherungsschutz auch in der Hundeschule
  4. mobile Mietsachschäden und Mietsachschäden an Gebäuden

Empfehlung für Hundekrankenversicherungen

- die auch in unabhängigen Vergleichen immer besonders gut abschneiden:

BASIS-SCHUTZ

ambulante und stationäre Erstattung

bis € 2.500/Jahr

€ 28,90/Monat

Hunde-KV abschließen

KOMFORT-SCHUTZ

ambulante und stationäre Erstattung
Vorsorgeerstattung Impfkosten

bis € 5.000/Jahr

€ 39,90/Monat

Hunde-KV abschließen

Bei beiden Versicherungen sind mindestens
die folgenden Risiken abgedeckt:

  1. freie Tierarztwahl
  2. keine Wartezeiten bei Behandlungen
    von Unfallfolgen
  3. kostenfreie Mitgliedschaft im Tierhalterclub Deutschland
  4. weltweiter Versicherungsschutz
    bis zu 4 Monaten
  1. Operationen bis zum 3fachen Satz
    der GOT versichert
  2. ambulante Kosten bis zum 3fachen Satz der GOT versichert
  3. Rabatte bei mehreren Tieren