Wenn das Tier nicht mehr in Ihrem Besitz ist....
 

Ist das versicherte Tier nicht mehr in Ihrem Besitz (z.B. weil sie es verkauft haben oder es verstorben ist) können Sie den Vertrag mit sofortiger Wirkung kündigen.

Was müssen Sie hierfür tun?
Einfach eine kurze Mitteilung an uns oder an den Versicherer schicken und mitteilen was genau passiert ist. Am besten fügen Sie diesem Schreiben einen Nachweis bei. Der Vertrag wird dann sofort aufgehoben und Sie erhalten auch zuviel gezahlte Versicherungsbeiträge zurück erstattet. Welches Tier Sie versichert haben, spielt hierbei keine Rolle.

Diese Regelung gilt sowohl für alle Tarife, die eine Pferdehaftpflicht oder Pferdekrankenversicherung enthalten oder eine Hundehaftpflicht oder eine Hundekrankenversicherung enthalten. Selbstverständlich gilt dies auch für die Katzenkrankenversicherung und für alle anderen Tarife, die Sie auf dieser Internetseite finden.

 

 

Schreiben Sie uns!


 
Wollen Sie uns etwas zeigen?
Folgende Dateiformate können Sie hier hochladen: JPG, JPEG, PNG, PDF

Absenden