Katzenkrankenkasse

Was ist die Katzenkrankenkasse?
 

Der Begriff Katzenkrankenkasse ist eine Marketingidee. Es gibt keine Krankenkasse für Katzen, sondern Versicherungen nutzen diesen Begriff werblich.
 
Die Katzenkrankenversicherung wird von einigen Versicherungen angeboten. Hier unterscheidet man zwischen reinen OP Versicherungen und Krankenvollversicherungen. tierversicherung.biz hat den Markt der Anbieter untersucht und stellt Ihnen die besten Tarife vor.
 
So gesehen finden Sie auch bei uns die Tarife der Katzenkrankenkassen. Bei uns sind Katzen privat versichert.

Empfehlung für Katzenkrankenversicherungen

- die auch in unabhängigen Vergleichen immer besonders gut abschneiden:

BASIS-SCHUTZ

ambulante und stationäre Erstattung

bis € 3.000/Jahr

ab € 13,90/Monat

Katzen-KV abschließen

PREMIUM-SCHUTZ

ambulante und stationäre Erstattung

ohne Begrenzung

€ 24,95/Monat

Katzen-KV abschließen

KOMFORT-SCHUTZ

ambulante und stationäre Erstattung

bis € 4.000/Jahr

ab € 24,90/Monat

Katzen-KV abschließen

Bei allen 3 Versicherungen sind mindestens
die folgenden Risiken abgedeckt:

  1. freie Tierarztwahl
  2. Operationskosten versichert
  3. ambulante Kosten versichert
  4. Rabatte bei mehreren Tieren
  1. keine Rassenbeschränkungen
  2. kurze Wartezeiten
  3. Schutz auch im Ausland