Jagdhaftpflicht

Sondertarife für Jäger und Jagdhunde


Schauen Sie sich die Tarife der Jagdhaftpflicht in Ruhe an und sichern sich diesen Schutz in wenigen Minuten.

Als Jäger benötigen Sie eine spezielle Haftpflichtversicherung. Es ist die sog, Jagdhaftpflicht. Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers aus unmittelbar oder mittelbar mit der Jagd in Verbindung stehender Tätigkeit oder Unterlassung. Mitversichert sind die Jagdhunde des Jägers bei der Jagd und im privaten Bereich. Eine zusätzliche Hundehaftpflicht kann also entfallen.

tierversicherung.biz bietet eine umfangreiche Jagdhaftpflicht kombiniert mit einer umfangreichen privaten Hundehaftpflicht an. Die Deckungssummen sind gemessen am Markt sehr hoch. In der Jagdhaftpflicht ist z.B. die Produkthaftpflicht aus dem Inverkehrbringen von Wild und Wildbret enthalten. Ebenso ist der Besitz und Gebrauch von Schusswaffen entsprechend sauber geregelt.

So sind Jäger und Hund bestens abgesichert

Jagdhaftpflicht

€ 15.000.000,- pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden

  1. gesetzliche Haftpflicht des Jägers
  2. Produkthaftpflicht aus dem Inverkehrbringen von Wild und Wildbret
  3. Führen ohne Leine
  4. ungewollter und gewollter Deckakt
  5. Welpen sind bis zum Alter von 6 Monaten mitversichert

 

€ 3,84* pro Monat

* Wir haben den Beitrag aus Vergleichsgründen als Monatsbeitrag dargestellt. Der tatsächliche Zahlbeitrag kann infolge von Rundungen und aufgrund des gewählten Zahlungsintervalls abweichen.